Friedensgebet - jeden Mittwoch um 18 Uhr

Mit der brutalen Aggression Putins gegen das Volk der Ukraine konfrontiert, denken wir: „Wir können so wenig tun und sind so hilflos“. Wir können dem Volk der

 

Ukraine kaum persönlich durch Taten helfen. Wir können aber für die Menschen in der Ukraine beten und für sie Gottes Hilfe und Beistand erbitten.

 

Diese Hilfe Gottes wollen wir in einem Friedensgebet erflehen - ab sofort jeden Mittwoch um 18 Uhr in unserer Kirche.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.